Glossar

Im Inbound- und Content Marketing werden oft Abkürzungen oder Anglizismen benutzt, die für Außenstehende oder Branchenneulinge wenig bis gar nichts bedeuten. Diese Zusammenstellung der am häufigsten verwendeten Begriffe soll helfen, den Einstieg in diese Form des Marketings zu erleichtern.

Native Advertising

In der Internetwerbung das Platzieren von inhaltlichen Angeboten, die thema-tisch zu dem passen, was sich der Be-trachter einer Website ansieht. Hier wird darauf abgezielt, dass die Anzeigen we-der aufdringlich wirken, noch nach Wer-bung aussehen.

read more
Markus JesinghausNative Advertising

Nofollow

Ist ein zusätzlicher Hinweis innerhalb der Verlinkung auf einer Website. Mit der nofollow-Information im Quelltext eines Links halten Sie Suchmaschinen davon ab, ihm zu folgen und ihn so mit Ihrer Website in Verbindung zu bringen.
So können Sie auch auf ähnliche oder auch schlechte Websites verlinken, oh-ne, dass es Ihrem eigenen Ranking schadet.

read more
Markus JesinghausNofollow

Noindex

Kann im Quellcode einer Seite den all-gemeinen Informationen hinzugefügt werden, um zu verhindern, dass sie in die jeweiligen Indizes aufgenommen wird. Im Inbound- und Content Marke-ting wird noindex in der Regel auf Thank you Pages genutzt, damit niemand auf Ihre Angebote zugreifen kann, ohne ein Formular ausgefüllt zu haben.

read more
Markus JesinghausNoindex