Glossar

Im Inbound- und Content Marketing werden oft Abkürzungen oder Anglizismen benutzt, die für Außenstehende oder Branchenneulinge wenig bis gar nichts bedeuten. Diese Zusammenstellung der am häufigsten verwendeten Begriffe soll helfen, den Einstieg in diese Form des Marketings zu erleichtern.

Lead

Eine Person, die auf einer Landing Page das Formular ausgefüllt und im weiterem ihr Double Opt-in gegeben hat. Somit erhält sie das angeforderte Angebot und ihre Kontaktinformationen können für das Zusenden weiterer Informationen und das sog. Lead Nurturing zu diesem Themengebiet genutzt werden.

read more
Anna HellmannLead

Lead Conversion

Bezeichnet den Prozess in dem ein Lead zu einem Kunden wird und die in dieser Zeit erfolgreich verlaufenen Kampagnen.

read more
Anna HellmannLead Conversion

Lead Generation

Beschreibt den Vorgang in dem aus einem Website-Besucher ein Lead wird. In der Regel erfolgt diese über das Ausfüllen eines Formulars auf einer Landing Page.

read more
Anna HellmannLead Generation

Lead Management

Beinhaltet alle Maßnahmen, die Sie ergreifen, um aus Interessenten dann Kunden zu machen. Dazu zählt nicht nur das Lead Nurturing, sondern auch vorbereitende Maßnahmen wie das Segmentieren der Leads in themenspezifische Listen und das Definieren von entsprechenden Workflows.

read more
Anna HellmannLead Management

Lead Nurturing

Beim Lead Nurturing geht es darum, die gewonnenen Kontakte zu pflegen und mit weiteren relevanten und kostenfreien Angeboten zu versorgen, um Vertrauen aufzubauen und sich als Branchenexperte darzustellen. Sobald die Kontaktdaten eines Leads vorliegen und er sein Double Opt-in gegeben hat, wird er einer Lead Nurturing Kampagne zugeordnet, die thematisch auf dem ursprünglich in Anspruch genommenen Angebot aufbaut. Er erhält in bestimmten Abständen Nachrichten, die sich auf seine Aktivitäten auf der Website beziehen und ihn so im Funnel weiter nach unten geleiten.

read more
Anna HellmannLead Nurturing

Lead Scoring

Beim Lead Scoring werden vorab bestimmte Punktzahlen für bestimmte Aktionen definiert, die der Lead hoffentlich und wahrscheinlich vornehmen wird; bspw.

  • wiederholtes Besuchen der Website = + 10 Punkte,
  • kostenfreies TOFU-Angebot herunterladen = + 20 Punkte,
  • vom E-Mail Versand abmelden = – 100 Punkte.

So können Sie für jeden Kontakt indivi-duell überprüfen, inwieweit das Nurturing funktioniert hat. Legen Sie auch fest, ab welcher Punktzahl Ihr Lead voraussichtlich an die Kollegen im Vertrieb übergeben werden kann.

read more
Anna HellmannLead Scoring