Inbound- & Content Marketing

Inbound-Insights.jpg

Inbound Insigts 01/18: Unverzichtbare Content Marketing-Tools

Willkommen zu unserer neuesten Blog-Kategorie: #InboundInsights. Einmal im Monat möchten wir Sie einladen, Ihr Inbound Marketing-Wissen gemeinsam mit uns aufzufrischen.

Dazu fassen wir themenspezifische Artikel für Sie zusammen und recherchieren Neuheiten und Trends, um einen aktuellen und ausführlichen Überblick der wichtigsten Inbound-Themen für Sie zu kreieren.

Los geht’s mit Thema #1: Die wichtigsten Content Marketing-Tools im Überblick

Welche Tools benutzen Inbound Content Marketer täglich? Was ist eine Marketing Automation Software und welche Funktionen sollte Sie besitzen? Gibt es Tools, die Sie bei der Arbeit mit HubSpot unterstützen? All das und noch viel mehr beantworten wir Ihnen im folgenden Artikel.

read more
Ann-Christin SchneiderInbound Insigts 01/18: Unverzichtbare Content Marketing-Tools
hollywood-oscars-2018.jpg

3 Content Marketing Lessons, die uns die Oscars 2018 gelehrt haben

Die Oscars 2018 zusammengefasst: strahlende Gewinner, funkelnde Roben, eine bewegende Rede der Preisträgerin Frances McDormand, jede Menge Content Marketing Tipps. Content Marketing Tipps? Ja, Sie haben richtig gelesen.

Wohlmöglich handelt es sich hier um eine Berufskrankheit aber wir als Content Marketer finden, dass wir von der Oscar Verleihung 2018 jede Menge lernen können.

3 hilfreiche Tipps, die Ihre Content Marketing-Strategie filmreif machen

read more
Ann-Christin Schneider3 Content Marketing Lessons, die uns die Oscars 2018 gelehrt haben
HubSpot-Report-gewuenschter-Unternehmenscontent.png

So ticken die Deutschen wirklich – Content Formate, die gut ankommen

Ohne groß drum herum zu reden, verrate ich es Ihnen direkt: Es sind Email Newsletter, Texte und Bilder.

Sie fragen sich sicherlich – und meiner Meinung nach auch zu Recht – ob ich mich grade ins Jahr 2008 verirrt habe. Denn genau das habe ich auch gedacht. Bei den inzwischen fast unendlich vielen Möglichkeiten Informationen einzuholen stehen wir Deutsche immernoch auf Emails und Texte?

Gut, wenn wir in einem stillen Moment einmal ganz ehrlich zu uns selbst sind, dann müssen wir wohl oder übel zugeben, dass wir altmodisch sind. Vor allem was die digitale Informationsbeschaffung im B2B-Segment angeht.

Neue Studie zu den globalen Content-Vorlieben von HubSpot

read more
Vanessa DincklageSo ticken die Deutschen wirklich – Content Formate, die gut ankommen
kuenstliche-intelligenz-und-content-marketing.png

Elon Musk vs. Mark Zuckerberg – Wie Künstliche Intelligenz die Gemüter spaltet und Content Marketing beeinflussen kann

Was ist künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) beschäftigt sich mit Methoden, die es einem Computer ermöglichen, solche Aufgaben zu lösen, die, wenn sie vom Menschen gelöst werden, Intelligenz erfordern.

Künstliche Intelligenz (KI) deckt viele Anwendungsbereiche ab, die herkömmliche Computer nicht in der Lage sind, auszuführen. Bereiche, welche Intelligenz benötigen und verschiedene Informationen richtig verbinden und deuten können. Computer lernen also dazu, ohne neu programmiert werden zu müssen. Und sie lernen schnell: Längst sind sie dazu in der Lage, viele Informationen um Weiten schneller als Menschen zu filtern.

read more
Carlo SteinbachElon Musk vs. Mark Zuckerberg – Wie Künstliche Intelligenz die Gemüter spaltet und Content Marketing beeinflussen kann
Voice-Content-Marketing.jpg

Voice Content Marketing – Alexa, bist Du die Zukunft?

Alexa macht Voice Content Marketing zum neuen Trend

Ob „Frag Siri“, „OK Google“ oder „Alexa“, die Sprachsteuerung wird in Deutschland immer beliebter und Voice Content Marketing immer gefragter.

First things first: Wer ist eigentlich Alexa?

Alexa ist die digitale Assistentin des smarten Lautsprechers Amazon Echo, die als erste Sprachassistentin auf einem cloud-basierten Lautsprecher agiert. Mit Alexa will Amazon noch tiefer in den Alltag der Nutzer eintauchen.

Die digitale Heimassistentin kann auf Zuruf das Licht dämmen, den Wetterbericht vorlesen, ein Taxi bestellen und Musik abspielen. Sofern sie ins Smart Home integriert ist, gehorchen sogar Heizung und Waschmaschine aufs Wort.

Amazon Echo Tech GIF - Find & Share on GIPHY

read more
Ann-Christin SchneiderVoice Content Marketing – Alexa, bist Du die Zukunft?
2018_1.jpg

Hello 2018! Neues Jahr, neue Content Marketing-Trends!

Ein Ausblick auf 2018…

Lassen Sie mich raten. Sie haben während der Feiertage sämtliche Content Marketing-Bücher verschlungen, über die neuesten Inbound-Kampagnen philosophiert und selbst Ihren kleinen Neffen davon überzeugen können, dass Content das einzige ist, was zählt? Nein? Wir auch nicht. 😉 Ganz im Gegenteil, wir haben die Feiertage zum Abschalten genutzt, um jetzt mit großer Vorfreude, neuer Energie und top-informiert ins Content-Jahr 2018 zu starten.

Um unsere Neujahrseuphorie mit Ihnen zu teilen, haben wir einen kleinen Content-Ausblick auf 2018 für Sie vorbereitet.

read more
Ann-Christin SchneiderHello 2018! Neues Jahr, neue Content Marketing-Trends!
podcast-produktion.jpg

Jetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 2: Die Podcast-Produktion

Wie Sie noch heute Ihre erste Podcast-Folge aufnehmen

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir zum ersten Mal von einem neuen Content-Marketing-Instrument berichtet, das seit der Böhmermann-Schulz-Ära in aller Munde ist: DER PODCAST.

Spätestens seit der Veröffentlichung unseres Artikels Podcasts als unterhaltsames Content-Marketing-Format wissen Sie, dass ein Podcast wie ein Audio-Show funktioniert, die kostengünstig und einfach zu produzieren ist und Ihre Botschaften auf direktem Weg zu Ihrer Zielgruppe transportiert.

Sie fragen sich, wo der Haken ist, denn das klingt eigentlich zu gut, um wahr zu sein? Einen Haken gibt es nicht. Allerdings müssen einige Vorbereitungen getroffen werden, damit Ihrer erfolgreichen Podcast-Produktion nichts mehr im Wege steht. Aber auch das ist alles halb so wild. Sie werden sehen, am Ende des folgenden Artikels ist Ihre erste Podcast-Folge schon so gut wie produziert. 😉

read more
Ann-Christin SchneiderJetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 2: Die Podcast-Produktion
GOT-Content-Marketing-1.jpg

3 Dinge, die uns Game of Thrones über Content Marketing lehrt

Content Marketing Tipps aus Game of Thrones

Wohin man hört, wohin man sieht, alles dreht sich um die Serie aller Serien: Game of Thrones. Die GOT-Faszination geht so weit, dass sich Arbeitnehmer in ihren Büros verschanzen und sogar Meetings verweigern, um sich vor möglichen Spoiler-Attacken ihrer Kollegen zu schützen.

Game of Thrones und Content Marketing

Quelle: www.facebook.com/bentode/

Wahrscheinlich ist Ihnen in Ihrem Umfeld bereits ähnliches passiert, denn GOT hat schon nach der ersten Staffel Kult-Status erreicht. Die Serie zieht pro Folge Millionen von Zuschauern in ihren Bann und bricht sämtliche Rekorde. Mich fasziniert in erster Linie ein Aspekt: Was genau macht sie so spannend?

read more
Ann-Christin Schneider3 Dinge, die uns Game of Thrones über Content Marketing lehrt
Podcasts-Content-Marketing.jpg

Jetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 1: Podcasts als unterhaltsames Content-Marketing-Format

Warum Sie Podcasts in Ihre Content-Marketing-Strategie einbauen sollten

Sie kennen die gängigen Content-Marketing-Formate, wie Blogartikel, Whitepaper, E-Books, Infografiken, Memes, Videos und Webinare? Perfekt – Sie sind bereits ein Content-Profi! Heute möchte ich Ihnen ein weiteres Format vorstellen: PODCASTS. Das sind Audio-Beiträge, die häufig in Form von Interviews auf unterschiedlichen Plattformen wie Stitcher, Soundcloud und Spotify veröffentlicht werden. iTunes stellt unter dem Motto „Learn, love and stay informed“ eine eigene Podcast-App mit lehrreichen, witzigen, provozierenden Audio-Beiträgen zu allen möglichen Themen zur Verfügung.

DER TREND BOOMT!

read more
Ann-Christin SchneiderJetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 1: Podcasts als unterhaltsames Content-Marketing-Format
Wie-Telefonvertrieb-mit-Inbound-vereinbar-ist.png

Wie wir als Inbound Marketing Agentur lernten „Telefonvertrieb“ zu lieben!

Das Pipeline Generation Bootcamp mit Dan Tyre!

Dass Marketing und Vertrieb meist nicht „ziemlich beste Freunde“ sind, ist hinlänglich bekannt. Die gegenseitige Wertschätzung liegt oft ungefähr auf dem Niveau eines hartnäckigen Schnupfens oder einer Sommergrippe.

Als Inbound Marketing Agentur hatten wir die Seiten bisher klar gewählt. Inbound Marketing heißt: Wir publizieren hilfreiche Inhalte auf unserem Blog, potenzielle Kunden finden uns über Google, bauen Vertrauen zu uns auf und wenn sie den Nutzen für sich erkennen, setzen sie sich mit uns in Kontakt und werden Kunde. „NB-Aktivitäten“, wie der Vertrieb bei Agenturen euphemistisch umschrieben wird, gab es bei Xengoo keine. Und immerhin, wir haben auf diesem Wege eine lebendige, kleine und hochspezialisierte B2B-Agentur geschaffen und es immerhin zur Goldpartnerschaft mit HubSpot gebracht.

read more
Jan SteinbachWie wir als Inbound Marketing Agentur lernten „Telefonvertrieb“ zu lieben!