Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

Workflow-fuer-formelle-Anrede-in-HubSpot-aufsetzen.png

Komplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 3)

Sicher, ein Workflow, der die Sprache der formellen Email-Anrede für Ihre Kontakte pauschal nach Land zuordnet, nimmt Ihnen schon einiges an Arbeit ab. Und ermöglicht Ihnen gleichzeitig eine differenzierte Ansprache. Ist die Kommunikation in Ihrem Unternehmen aber noch genauer eingeteilt – und zwar nach Land und präferierter Sprache – sollten Sie Ihren Workflow in HubSpot wie folgt aufsetzen.

read more
Vanessa DincklageKomplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 3)
Workflow-fuer-formelle-Anrede-in-HubSpot-aufsetzen.png

Komplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 2)

Wenn Sie die Vorbereitungen für Ihren Workflow zur Zuteilung einer formellen Brief- oder Email-Anrede abgeschlossen haben, geht es jetzt ans Eingemachte. Hier also unsere Beispielszenarien 1 und 2: für die einsprachige Kommunikation und die mehrsprachige „pauschal“ nach Land.

read more
Vanessa DincklageKomplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 2)
Workflow-fuer-formelle-Anrede-in-HubSpot-aufsetzen.png

Komplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 1)

Eine persönliche bzw. auch eine formelle Anrede in Briefen und heutzutage vor allem in Emails ist wichtig, um die Aufmerksamkeit des Empfängers zu erhalten. Schließlich ist der eigene Name in einem Schreiben immernoch ein Hingucker.

Sie ist aber natürlich auch da, um den Grundstein für eine Beziehung zu Ihrem Kontakt zu legen und die Wertschätzung von Ihnen ihm gegenüber auszudrücken. Von Ihrer Buyer Persona erfahren Sie, ob ein „Hallo“ ausreicht, oder ob es doch ein „Sehr geehrte“ sein sollte.

Um eben diese ggf. formelle Anrede automatisch für jeden Kontakt vorliegen zu haben, müssen Sie in HubSpot Mechanismen aufsetzen, die genau dafür sorgen. Wie das funktioniert, wollen wir Ihnen in drei unterschiedlichen Szenarien zeigen.

read more
Vanessa DincklageKomplexe Workflows in HubSpot umsetzen – die formelle Brief- oder Email-Anrede (Teil 1)
creme-de-la-creme-3.png

Crème de la Crème 12/18: Neues von HubSpot und die 5 Phasen der Customer Journey

E-Commerce: HubSpot veröffentlicht eine Integration mit Shopify

Welche Funktionen ergeben sich aus der Integration mit Shopify? Unter anderem die Synchronisierung der Verkaufsdaten aus Shopify mit HubSpot sowie das Aufsetzen von automatisierten E-Commerce-Workflows. Klingt spannend – aber was genau erhoffen sich die HubSpotler von der neuen Integration?

read more
Ann-Christin SchneiderCrème de la Crème 12/18: Neues von HubSpot und die 5 Phasen der Customer Journey
DSGVO-Prinzipien-auf-dem-HubSpot-Partner-Summit.png

Wie Sie DSGVO konform mit HubSpot arbeiten können – Updates zur anstehenden Datenschutz-Grundverordnung

Auch der HubSpot Partner Summit 2018 im Croke Park, Dublin war ein spektakuläres Ereignis. Zum einen, was die Produktupdates und natürlich was die Unterhaltungen mit den Partnern angeht. Außerdem war es eine großartige Location, die internationale Größen für ihre Auftritte nutzen – jetzt dürfen wir es sicher verraten: die Rolling Stones hatten ihren Soundcheck während unserer Konferenz 🙂

Aber zurück zum Wesentlichen.

Ein großes Thema der Zusammenkunft war selbstverständlich das in Kraft treten der Datenschutz-Grundverordnung. Und jetzt möchte ich Ihnen, ohne groß drum-herum zu reden, die Änderungen vorstellen, die HubSpot vorgenommen hat, damit Ihre Lead Generation ab dem 25. Mai dieses Jahres auch DSGVO konform ist.

 

DSGVO bezogene Updates in HubSpot

  1. Neuerungen im Cookie Tracking
    • Abfrage des Cookie-Opt-ins
    • Cookie Banner nach Sprache bzw. Website URL einstellbar
  2. Sicherstellung der rechtlichen Grundlage
  3. Das Löschen von Kontakten

read more
Vanessa DincklageWie Sie DSGVO konform mit HubSpot arbeiten können – Updates zur anstehenden Datenschutz-Grundverordnung
creme-de-la-creme-2.png

Crème de la Crème 11/18: Die neuesten Erkenntnisse zu Content- und Influencer Marketing

Neue Studie beweist: Content Marketing ist mehr als nur ein Buzzword!

Im Rahmen einer aktuellen Content Marketing-Studie wurden 263 Kommunikationsverantwortliche aus Unternehmen und Agenturen hinsichtlich der Wirkung von Content Marketing befragt. Die Studie wurde im Zeitraum von November 2017 bis Februar 2018 vom Brand & Retail Management Institute der International School of Management (ISM) in Kooperation mit dem Content Marketing Forum (CMF) durchgeführt.

read more
Ann-Christin SchneiderCrème de la Crème 11/18: Die neuesten Erkenntnisse zu Content- und Influencer Marketing
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 10/18: Auswirkungen langer Ladezeiten, Unique Content und der rassistische Chatbot

Wie sich lange Ladezeiten negativ auf Ihre Einnahmen auswirken

Und dies nun auch messbar wird! Mit dem Impact Calculator lässt sich der Einfluss auf Conversions errechnen, wenn die mobilen Ladegeschwindigkeiten erhöht werden. Im Klartext bedeutet das: Höhere Ladegeschwindigkeit = Geringere Bounce-Rate.

Sie werden mit der Situation vertraut sein, wenn eine Website länger als 5 Sekunden lädt, sie einfach weg zu klicken. Bei einer Ladezeit von ca. 10 sek haben fast alle Besucher einer Website die Geduld verloren und klicken sie weg. Wenn Leute dann gar nicht mehr auf Ihre Website gehen, lassen sich damit logischerweise auch keine Einnahmen generieren.

read more
Carlo SteinbachCrème de la Crème 10/18: Auswirkungen langer Ladezeiten, Unique Content und der rassistische Chatbot
Inbound-Insights.jpg

Inbound Insights: Unverzichtbare Content Marketing-Tools

Welche Tools benutzen Inbound Content Marketer täglich? Was ist eine Marketing Automation Software und welche Funktionen sollte Sie besitzen? Gibt es Tools, die Sie bei der Arbeit mit HubSpot unterstützen? All das und noch viel mehr beantworten wir Ihnen im folgenden Artikel.

read more
Ann-Christin SchneiderInbound Insights: Unverzichtbare Content Marketing-Tools
hollywood-oscars-2018.jpg

3 Content Marketing Lessons, die uns die Oscars 2018 gelehrt haben

Die Oscars 2018 zusammengefasst: strahlende Gewinner, funkelnde Roben, eine bewegende Rede der Preisträgerin Frances McDormand, jede Menge Content Marketing Tipps. Content Marketing Tipps? Ja, Sie haben richtig gelesen.

Wohlmöglich handelt es sich hier um eine Berufskrankheit aber wir als Content Marketer finden, dass wir von der Oscar Verleihung 2018 jede Menge lernen können.

3 hilfreiche Tipps, die Ihre Content Marketing-Strategie filmreif machen

read more
Ann-Christin Schneider3 Content Marketing Lessons, die uns die Oscars 2018 gelehrt haben
creme-de-la-creme-3.png

Crème de la Crème 09/18: Preismodelle von Agenturen, B2B-Benchmarks für Ihr Content Marekting und der Hype um Vero

Preismodelle von Agenturen

Eine funktionierende Preisstrategie mit einer Werbe- oder Marketingagentur ist essentiell für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Vor allem die Zufriedenheit in Ihrem Unternehmen mit der Agentur wird davon enorm beeinflusst.

Hier sind 3 übliche Preismodelle, mit denen Agenturen arbeiten.

1. Abrechnung nach Stundensatz oder Zeit & Material

Das Modell ist offensichtlich: Eine Agentur berechnet einen festen Betrag pro Stunde, die aufgewendet werden muss. Normalerweise ist dieser Stundensatz innerhalb der Agentur gleich. Bei Ausfällen können auch einige Mitarbeiter einen anderen Betrag verlangen.

In nicht allen Fällen ist dieses Modell 100% erfolgversprechend. Der Wert der Arbeit, den eine Agentur pro Stunde schafft, ist nicht immer gleich der bezahlte Wert. Das Modell funktioniert oft, aber nicht immer.

read more
Carlo SteinbachCrème de la Crème 09/18: Preismodelle von Agenturen, B2B-Benchmarks für Ihr Content Marekting und der Hype um Vero