Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

Was-ist-inbound-marketing.png

Was ist Inbound Marketing?

Inbound ist eine Form des Online-Marketings, die den Käufer in den Fokus stellt und ihn mit hilfreichen Informationen zu aller erst einmal über das Thema aufklärt, für das er sich in diesem Moment interessiert. Also dann, wenn er es grade benötigt und aktiv daran sucht. Es steht im Gegensatz zu reinem Outbound Marketing, bei dem Informationen zu einem festgelegten Zeitpunkt kommuniziert und so inzwischen in den meisten Fällen als störend empfunden werden.

Das klassische Outbound Marketing

Lassen Sie es mich an einem Beispiel verdeutlichen, dass Sie sicherlich noch aus der Zeit vor Netflix und Amazon Prime kennen:

 

frueher haben Sie das TV-Programm aus der Zeitung entnommen

Quelle

 

Über die Fernsehzeitung oder die entsprechende online Ausgabe haben Sie erfahren, dass am Freitagabend ein für Sie spannender Abenteuerfilm im Fernsehen läuft.

read more
Vanessa DincklageWas ist Inbound Marketing?
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 25/17: Wie Real & die Post zu weit gehen, das SEO-Periodensystem und das Neuste der Facebook-Awards

Digitale Erfindungen, die zu weit gehen

Wir leben im digitalen Zeitalter. Dazu zählt natürlich auch, dass es digitale Erneuerungen gibt. Mit der VR-Brille können wir scheinbar hautnah unsere Reiseziele auswählen, mit Alexa managen wir unseren Haushalt ganz neu.

Wie bei fast allen digitalen Neuheiten gibt es immer auch eine Schattenseite. So sei es bei Alexa Fakt, dass Sie sich ein Gerät ins Haus stellen, dass dauerhaft zuhört und aufzeichnet. Da kommen wir schnell zur ethischen Frage, wie weit darf ich als Unternehmen mit den neuen Erfindungen gehen?

read more
Anna HellmannCrème de la Crème 25/17: Wie Real & die Post zu weit gehen, das SEO-Periodensystem und das Neuste der Facebook-Awards
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 24/17: Die Stunde der Ungewöhnlichen, Nr.1 bei Youtube werden & die Wahl zwischen Linkedin und Xing

Die Stunde des Ungewöhnlichen

Momentan werden die neuen Cannes-Löwen vergeben und natürlich sind deswegen auch viele Werbe-Clips online, die einen Werbe-Löwen ergattern wollen. Zum Glück hat Horizont ihre 15 liebsten Werbe-Clips zusammengestellt, so dass Sie sie gleich nacheinander anschauen können. Ich bin wirklich sehr gespannt, welche dieses Jahr gewinnen werden.

read more
Anna HellmannCrème de la Crème 24/17: Die Stunde der Ungewöhnlichen, Nr.1 bei Youtube werden & die Wahl zwischen Linkedin und Xing
Aufmerksamkeit-der-Buyer-Persona-erhalten.png

Der Schlüssel in den Dunstkreis Ihrer Buyer Persona – So gelangen Sie in den Auswahlprozess

Im Marketing sollten Sie eines immer ganz genau wissen: Mit wem Sie es zu tun haben. Was für Menschen sind das, von denen Sie denken, dass sie Ihre Produkte, Lösungen oder Services besonders gut gebrauchen können? Wie ticken Sie? Wo stehen sie im Leben? Sind sie zufrieden oder wollen sie mehr? Über welche Kanäle informieren sie sich?

Mal abgesehen davon, dass dieses Wissen auch in der Produktentwicklung und im Vertrieb hilfreich sein kann, ist es vor allem für das Inbound Marketing ausschlaggebend. Denn, wenn Sie wissen, wie Ihre angestrebten Kunden denken und wie sie sich auf der Suche nach Angeboten wie Ihren verhalten, dann können Sie sie viel besser erreichen. Bzw. Ihre Kunden können Sie viel besser finden.

read more
Anna HellmannDer Schlüssel in den Dunstkreis Ihrer Buyer Persona – So gelangen Sie in den Auswahlprozess
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 22/17: Die aktuellsten SEO-Kriterien, Blogs über Blogs & ein Influencer-Marketing Ausblick

SEO – Wie optimiert man nun richtig?

Google gibt es schon lange – seine Auflistung auch. Aber nicht alle Unternehmen haben gleichzeitig damit begonnen, ihre Website SEO-technisch nachzurüsten. Da Google seine Ranking-Kriterien parallel fortlaufend anpasst, sind nicht alle Unternehmen auf dem gleichen Stand, wie sie denn nun richtig optimieren.

Zum Glück klärt der Blog von aboutshops einmal für alle auf was die Kriterien früher und zwischenzeitlich waren und wie sie momentan sind. Im Anschluss daran wird Ihnen gezeigt, wie Sie es mit den aktuellen Kriterien richtig machen können. Und da sind wir ganz auf seiner Seite.

Content, Content, Content.

read more
Anna HellmannCrème de la Crème 22/17: Die aktuellsten SEO-Kriterien, Blogs über Blogs & ein Influencer-Marketing Ausblick
Search-Engine-Optimisation-Search-Experience-Optimisation.png

SEO – von der Search Engine Optimisation zur Search Experience Optimisation

Jetzt mal ganz unter uns: Die Bezeichnung „Search Engine Optimisation“ an sich ist ja schon irreführend. Schließlich scheint sie zu besagen, dass wir als Content-Autoren oder Online-Marketing-Spezialisten Suchmaschinen optimieren sollen bzw. können. Was natürlich nicht geht, weil Google & Co. uns keinen Zugriff auf ihre Algorithmen gewähren.

(Was wohl auch besser so ist, denn sonst würde sicherlich ein Programmier-Krieg ausbrechen, bei dem jeder versucht seine eigenen Inhalte und Seiten nach oben zu bringen und die Konkurrenz auszuschließen.)

read more
Vanessa DincklageSEO – von der Search Engine Optimisation zur Search Experience Optimisation
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 21/17: Content & Design Hand in Hand, Urlaub für jeden & Instagram für Normalos

Urlaub-Guru: von online zu offline und wieder zurück

Auf Urlaub hat ja eigentlich jeder Lust. Vor allem wenn es um Traumstrände zu minimalen Preisen geht. Da hat es Urlaubsguru natürlich generell schon mal leichter als ein Steuerberater, Menschen von ihren Produkten zu begeistern. Mit denen befassen wir uns nämlich gerne. Und das nicht nur, wenn wir gerade aktuell unseren Urlaub planen. Es reicht bereits die Inspiration, die Bilder, die theoretische Möglichkeit, dass wir uns das jetzt leisten könnten. André Gebel hat Urlaubsguru besucht und darüber einen spannenden Blogbeitrag geschrieben. 

read more
Anna HellmannCrème de la Crème 21/17: Content & Design Hand in Hand, Urlaub für jeden & Instagram für Normalos
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 20/17: Tante Emmas Personalisierung, Geheimtipp Pinterest & wie Sie Glückshormone nutzen

Die Psychologie der Antizipation

Um die Conversion Rate zu steigern gibt es mittlerweile etliche Tipps und Strategien. Ein Weg, an das Ganze mal anders ranzugehen, wäre auf psychologische Art und Weise. Neil Patel hat diese Woche einen Artikel darüber geschrieben, wie die psychologische Antizipation helfen kann.

Im Blogbeitrag gibt es erst einmal eine Reihe von wissenschaftlichen Informationen über das Gehirn. Zum Beispiel, dass durch die Erfüllung einer Erwartung oder der Erwartung der Erfüllung, Dopamin und somit Glückshormone ausgeschüttet werden. Glückshormone sind natürlich immer gut und führen dazu, dass wir offener und positiver auf Angebote reagieren. 

read more
Anna HellmannCrème de la Crème 20/17: Tante Emmas Personalisierung, Geheimtipp Pinterest & wie Sie Glückshormone nutzen
mehr-social-media-kanaele.png

Welche Social Media Kanäle Sie für eine erfolgreiche Marketing Strategie brauchen und warum es nicht unbedingt viele sein müssen

Es kommen immer wieder neue Social Media Kanäle auf den Markt. Manche verschwinden nach einigen Jahren wieder – denken Sie nur an Studi- und MeinVZ oder ICQ. Andere halten sich in bestimmten Nischen. Und wieder andere schaffen es, sich dauerhaft einen Platz unter den „Großen“ zu sichern. Diejenigen, die es dorthin schaffen, bspw. SnapChat und Instagram, werden entsprechend auch als neue Marketingkanäle angepriesen.

Sie kennen das.

Und mit jedem neuen Kanal wird sich mit Sicherheit in vielen Marketingabteilungen zurecht gefragt: Müssen wir das auch machen?

Bevor ich diese Frage aber mit einem klaren „Kommt drauf an“ beantworte und das weiter ausführe, möchte ich allgemein auf den Stand im von Social Media eingehen.

read more
Vanessa DincklageWelche Social Media Kanäle Sie für eine erfolgreiche Marketing Strategie brauchen und warum es nicht unbedingt viele sein müssen
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 19/17: Aldi als neues Vorbild, Ihre Blog-Persona, Social Media Don´ts & NY Times Rebellion

Markentreue à la Aldi

Ein aktuelles Problem, unter dem fast alle Marken leiden, ist die schwindende Markentreue. Durch die Überhäufung von Werbung durch Push-Marketing, haben viele Menschen das Vertrauen in Marken und ihre Werbung verloren. Hinzu kommt, dass die Generation Y immer wieder Neues ausprobieren möchte. Auf der Jagd nach Abwechslung verliert die Markentreue immer mehr an Wert.

Content Marketing kann die Antwort auf dieses Problem sein. Denn hier geht es darum, sich den Menschen nicht mehr aufzudrängen. Sie müssen ihnen einen hilfreichen Inhalt bieten, damit sie von alleine auf Ihr Unternehmen zugehen. Doch um Menschen dazu zu kriegen, sie von Ihrem Unternehmen zu überzeugen, müssen Sie erstmal analysieren, wie es denn generell mit der Markentreue Ihrer Zielgruppe aussieht. 

read more
Anna HellmannCrème de la Crème 19/17: Aldi als neues Vorbild, Ihre Blog-Persona, Social Media Don´ts & NY Times Rebellion