Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

creme-de-la-creme-3-e1513261075319.png

Crème de la Crème 50/17: Unsubscribing, Google aktualisiert SEO Starter Guide und wie viel Ihre Texte wert sind

Wie Sie Ihren Abmeldevorgang einrichten sollten

Wir alle wissen, wie wichtig der erste Eindruck beim Kennenlernen neuer Menschen ist. Fast genau so wichtig ist der letzte Eindruck. Bei der Inbound Strategie wird die Wichtigkeit des letzten Eindrucks, also den Abmeldevorgang, oft in den Hintergrund gestellt, da dieser keine neue Kunden generieren kann. Allerdings wird genau dieser Faktor in der Regel stark unterschätzt.

Tatsächlich ist es sinnvoll, inaktive Kunden, die keine Mails öffnen, aus dem Ordner zu streichen. Denn am Ende haben Sie mehr Arbeit und eine schlechtere Öffnungsrate.

read more
Carlo SteinbachCrème de la Crème 50/17: Unsubscribing, Google aktualisiert SEO Starter Guide und wie viel Ihre Texte wert sind
podcast-produktion.jpg

Jetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 2: Die Podcast-Produktion

Wie Sie noch heute Ihre erste Podcast-Folge aufnehmen

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir zum ersten Mal von einem neuen Content-Marketing-Instrument berichtet, das seit der Böhmermann-Schulz-Ära in aller Munde ist: DER PODCAST.

Spätestens seit der Veröffentlichung unseres Artikels Podcasts als unterhaltsames Content-Marketing-Format wissen Sie, dass ein Podcast wie ein Audio-Show funktioniert, die kostengünstig und einfach zu produzieren ist und Ihre Botschaften auf direktem Weg zu Ihrer Zielgruppe transportiert.

Sie fragen sich, wo der Haken ist, denn das klingt eigentlich zu gut, um wahr zu sein? Einen Haken gibt es nicht. Allerdings müssen einige Vorbereitungen getroffen werden, damit Ihrer erfolgreichen Podcast-Produktion nichts mehr im Wege steht. Aber auch das ist alles halb so wild. Sie werden sehen, am Ende des folgenden Artikels ist Ihre erste Podcast-Folge schon so gut wie produziert. 😉

read more
Ann-Christin SchneiderJetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 2: Die Podcast-Produktion
creme-de-la-creme-2.png

Crème de la Crème 48/17: Dankeschön-Seiten, Veränderungen der Kundenbedürfnisse und wie Sie Hashtags bei Instagram nutzen sollten

Vorteile einer Dankeschön-Seite

Was ist das Ziel einer Landing Page? Richtig, sie soll den Leser dazu motivieren, das darauf vorhandene Formular auszufüllen. Sie als Marketer haben dann 2 Möglichkeiten: Entweder bedanken Sie sich bei ihm per

  • Dankeschön-Seite (Thank you page)

oder per

  • Dankesnachricht (Inline Dankesnachricht)

Es gibt Vor- und Nachteile bei beiden Varianten, dennoch sollten Sie das Konzept der Dankeschön-Seite vermehrt nutzen. Und ich zeige Ihnen warum:

read more
Carlo SteinbachCrème de la Crème 48/17: Dankeschön-Seiten, Veränderungen der Kundenbedürfnisse und wie Sie Hashtags bei Instagram nutzen sollten
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 47/17: Erfolgreiche Horror-Websites, UX-Design und was Sie durch Taylor Swift’s Selbstvermarktung lernen können

5 Websites, die erst durch ihr hässliches Design berühmt wurden

In jedem von uns gibt es eine Seite, auch wenn wir sie oft lieber ausblenden, die das Hässliche dem Perfekten vorzieht. Und das ist auch gut so. Man stelle sich eine Welt vor in der alles gleich, alles perfekt ist. Wäre nicht alles oberflächlich? Meiner Meinung nach, ja.

Ähnliches dachten sich auch folgende Designer bei dem Erstellen ihrer Websites. Sie wirken unstrukturiert, wirr, unprofessionell oder einfach nur hässlich.

read more
Carlo SteinbachCrème de la Crème 47/17: Erfolgreiche Horror-Websites, UX-Design und was Sie durch Taylor Swift’s Selbstvermarktung lernen können
creme-de-la-creme-3-e1513261075319.png

Crème de la Crème 46/17: SEO-Strategien 2017, Backlinks und was die Zukunft bringt

Neue SEO-Strategien 2017

Auch wenn 2017 schon fast vorbei ist, sollten Sie in jedem Falle noch ein Auge auf die neusten SEO-Strategien werfen. Denn man kann es gar nicht oft genug sagen: Ein hohes SEO-Ranking ist ein essenzielles Ziel, was es unter allen Umständen zu erreichen gilt.

Doch nicht alle wissen, wie eine gute SEO-Strategie überhaupt funktioniert bzw. dass sich erfolgreiche Strategien auch den Umständen entsprechend ändern müssen…

read more
Carlo SteinbachCrème de la Crème 46/17: SEO-Strategien 2017, Backlinks und was die Zukunft bringt
creme-de-la-creme-2.png

Crème de la Crème 43/17: „Content Curation“, Amazon-Ranking und ein 15-jähriger Social Media Berater

Was ist eigentlich Content Curation?

Content Curation beschreibt den Prozess der Informationsbeschaffung, der Bündelung dieser Informationen und des anschließendem Teilens in z.B. öffentliche soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter. Logisch ist, dass dahinter nicht sehr viel Eigeninitiative steckt 😉

Anderseits muss man auch eingestehen, dass die Bandbreite der Informationen extrem gewachsen ist und auch weiterhin stark wachsen wird.

„Alle zwei Tage produzieren wir soviel Informationen, wie die gesamte Menschheit bis 2003 produziert hat“ – Eric Schmidt, Google CEO

read more
Carlo SteinbachCrème de la Crème 43/17: „Content Curation“, Amazon-Ranking und ein 15-jähriger Social Media Berater
GOT-Content-Marketing-1.jpg

3 Dinge, die uns Game of Thrones über Content Marketing lehrt

Content Marketing Tipps aus Game of Thrones

Wohin man hört, wohin man sieht, alles dreht sich um die Serie aller Serien: Game of Thrones. Die GOT-Faszination geht so weit, dass sich Arbeitnehmer in ihren Büros verschanzen und sogar Meetings verweigern, um sich vor möglichen Spoiler-Attacken ihrer Kollegen zu schützen.

Game of Thrones und Content Marketing

Quelle: www.facebook.com/bentode/

Wahrscheinlich ist Ihnen in Ihrem Umfeld bereits ähnliches passiert, denn GOT hat schon nach der ersten Staffel Kult-Status erreicht. Die Serie zieht pro Folge Millionen von Zuschauern in ihren Bann und bricht sämtliche Rekorde. Mich fasziniert in erster Linie ein Aspekt: Was genau macht sie so spannend?

read more
Ann-Christin Schneider3 Dinge, die uns Game of Thrones über Content Marketing lehrt
best-of-content-marketing.png

Crème de la Crème 30/17: Podcasts im Trend, SEO-Tipps aus der Psychologie, Google aktualisiert SEO Starter Guide

„Für uns sind Podcasts das ideale Medium“

Erst Anfang der Woche haben wir Ihnen Podcasts als unterhaltsames Content-Marketing-Format vorgestellt. Jetzt bekennt sich auch das Wochenmagazin W&V zum Erfolgsformat und bezeichnet Podcasts als „das ideale Medium“.

read more
Ann-Christin SchneiderCrème de la Crème 30/17: Podcasts im Trend, SEO-Tipps aus der Psychologie, Google aktualisiert SEO Starter Guide
Podcasts-Content-Marketing.jpg

Jetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 1: Podcasts als unterhaltsames Content-Marketing-Format

Warum Sie Podcasts in Ihre Content-Marketing-Strategie einbauen sollten

Sie kennen die gängigen Content-Marketing-Formate, wie Blogartikel, Whitepaper, E-Books, Infografiken, Memes, Videos und Webinare? Perfekt – Sie sind bereits ein Content-Profi! Heute möchte ich Ihnen ein weiteres Format vorstellen: PODCASTS. Das sind Audio-Beiträge, die häufig in Form von Interviews auf unterschiedlichen Plattformen wie Stitcher, Soundcloud und Spotify veröffentlicht werden. iTunes stellt unter dem Motto „Learn, love and stay informed“ eine eigene Podcast-App mit lehrreichen, witzigen, provozierenden Audio-Beiträgen zu allen möglichen Themen zur Verfügung.

DER TREND BOOMT!

read more
Ann-Christin SchneiderJetzt gibt’s was auf die Ohren Teil 1: Podcasts als unterhaltsames Content-Marketing-Format
Wie-Telefonvertrieb-mit-Inbound-vereinbar-ist.png

Wie wir als Inbound Marketing Agentur lernten „Telefonvertrieb“ zu lieben!

Das Pipeline Generation Bootcamp mit Dan Tyre!

Dass Marketing und Vertrieb meist nicht „ziemlich beste Freunde“ sind, ist hinlänglich bekannt. Die gegenseitige Wertschätzung liegt oft ungefähr auf dem Niveau eines hartnäckigen Schnupfens oder einer Sommergrippe.

Als Inbound Marketing Agentur hatten wir die Seiten bisher klar gewählt. Inbound Marketing heißt: Wir publizieren hilfreiche Inhalte auf unserem Blog, potenzielle Kunden finden uns über Google, bauen Vertrauen zu uns auf und wenn sie den Nutzen für sich erkennen, setzen sie sich mit uns in Kontakt und werden Kunde. „NB-Aktivitäten“, wie der Vertrieb bei Agenturen euphemistisch umschrieben wird, gab es bei Xengoo keine. Und immerhin, wir haben auf diesem Wege eine lebendige, kleine und hochspezialisierte B2B-Agentur geschaffen und es immerhin zur Goldpartnerschaft mit HubSpot gebracht.

read more
Jan SteinbachWie wir als Inbound Marketing Agentur lernten „Telefonvertrieb“ zu lieben!