Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

creme-de-la-creme-3.png

Crème de la Crème 12/18: Neues von HubSpot und die 5 Phasen der Customer Journey

E-Commerce: HubSpot veröffentlicht eine Integration mit Shopify

Welche Funktionen ergeben sich aus der Integration mit Shopify? Unter anderem die Synchronisierung der Verkaufsdaten aus Shopify mit HubSpot sowie das Aufsetzen von automatisierten E-Commerce-Workflows. Klingt spannend – aber was genau erhoffen sich die HubSpotler von der neuen Integration?

Kipp Bodner, Chief Marketing Officer, HubSpot, ist überzeugt, dass die Shopify-Integration E-Commerce-Unternehmen zum Wachstum verhelfen wird:

In den letzten fünf Jahren sind viele spezialisierte Online-Shops entstanden. In der Regel können diese Unternehmen schnell einige Stammkunden gewinnen, aber es ist für sie schwierig, ihren Erfolg auszuweiten und weiter zu wachsen. Im weltweiten Wettbewerb mit Online-Handelsriesen ist es für diese E-Commerce-Unternehmen besonders wichtig, die richtigen Tools und Strategien zur Hand zu haben. Mit unserer Inbound-Marketing-Methodik und -Software können diese Unternehmen eine starke Marke aufbauen, um sich zu behaupten.“

Die All-in-one-Software für Marketing und Vertrieb wird noch umfassender: HubSpot launcht eine Customer Service-Lösung namens „Service Hub“

Alle Funktionen der neuen Kundenservicesoftware auf einen Blick:

  • Conversations: Ein gemeinsamer Posteingang für das ganze Team, in dem Chats, E-Mails etc. vereint werden. Conversations ermöglicht effizienten Kundenkontakt über alle Kanäle hinweg.
  • Tickets: Die Ticketing-Funktion ermöglicht es, Mitarbeitern Anfragen von Kunden zuzuweisen und Anliegen zentralisiert zu verwalten, priorisieren und nachzuverfolgen.
  • Automatisierung: Auch Kundenservice-Prozesse können jetzt automatisiert werden. Feedback von Kunden kann genutzt werden, um automatisch Marketing-E-Mails oder interne Benachrichtigungen versenden zu lassen.
  • Wissensdatenbank: Mithilfe der Wissensdatenbank können suchmaschinen-optimierte Hilfeartikel erstellt werden, um die am häufigsten gestellten Fragen zu Produkten und Dienstleistungen zu beantworten.
  • Live-Chats und dialogbasierte Bots: Live-Chats ermöglichen die persönliche Kommunikation zwischen Kunden und Serviceteams auf Websites. Bots helfen dabei, den Live-Chat so effizient und schnell wie möglich zu gestalten.
  • Reporting: Ein neues Service-Dashboard, dass Nutzungsdaten, Ticket-Volumen, Antwortzeiten und Kundenfeedback automatisch analysiert und auswertet.

Lesen Sie mehr dazu auf HubSpot.

Neue „affen on air“ Podcast-Folge: Die 5 Phasen der Customer Journey

Kennen Sie den affenblog-Podcast? Nein? Dann möchten wir Ihnen die „affen on air“ hiermit ans Herz legen.

Affenblog-Gründer Vladislav Melnik und Gordon Schönwälder sprechen in ihrem frischen, abwechslungsreichen Podcast darüber, was richtig guten Content ausmacht.

In der aktuellen Folge #064 erfahren Sie alles rund um das Thema Customer Journey. Wie werden Kontakte zu Kunden und Kunden zu Fans? Warum ist es wichtig, die 5 Phasen der Customer Journey auf dem Schirm zu haben? Hören Sie rein!

 

Die Inbound- und Content Marketing News von Xengoo

Das könnte Sie auch interessieren:

Ann-Christin SchneiderCrème de la Crème 12/18: Neues von HubSpot und die 5 Phasen der Customer Journey
Teile diesen Artikel

Diskutiere mit