Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

zusammenarbeit-cherrypicker1.png

Case Bericht: Oliver Klein von cherrypicker pickt sich Xengoo und stellt die Weichen auf Inbound Content Marketing!

Es gibt wohl niemanden in Deutschland der die Agenturszene besser kennt als Oliver Klein mit seinem Team von cherrypicker. Denn seit fast 15 Jahren beschäftigt sich der Unternehmensberater genau damit. Er hilft nämlich Unternehmen dabei, die für sie richtigen Agenturen zu finden und mit diesen erfolgreich zusammenzuarbeiten.

cherrypicker ist die mit Abstand größte und renommierteste Unternehmensberatung dieser Art in Deutschland. Zu den Kunden von cherrypicker gehört das „Who is who“ der Unternehmen wie zum Beispiel Mercedes-Benz, McDonald’s, ERGO, Volkswagen … und viele, viele mehr.

Deswegen hat es uns natürlich außerordentlich gefreut, dass sich eben diese cherrypicker Xengoo als Agentur für den Relaunch seiner Website und eine neue strategische Ausrichtung im Marketing ausgesucht hat.

Die neue Website von cherrypicker

Ein Ausschnitt des neuen Webauftritts. Sehen Sie sich hier die gesamte Seite an.

Wie es dazu kam:

Kurz nachdem meine Partner und ich uns 2013 mit der Idee des Inbound Content Marketings selbständig gemacht hatten, haben wir Oliver Klein davon erzählt. Er war tatsächlich einer der ersten, die davon erfahren haben.

Und er war genau wie wir, von dem Konzept begeistert. Die Vorstellung seine Kunden nicht mit Werbung, sondern mit hilfreichen Inhalten zu gewinnen, hat ihren Charme. Besonders bei einer hochkarätigen Zielgruppe von Marketing- und Kommunikations-Entscheidern, wie bei cherrypicker.

Dann sind wir als Agentur aber zunächst mal ins „Labor“ gegangen. Denn das Konzept ist vielleicht bestechend einfach… Die Umsetzung ist es nicht. Auch dann nicht, wenn man, wie wir, über viele Jahre Erfahrung in dem Bereich digital Marketing verfügt. Bevor wir also auf Kunden losgegangen sind, haben wir das Konzept erstmal an uns selbst „ausprobiert“. Ganz nach dem Motto: „Eat your own dogfood!“

Wir haben ein Marketing Automation System implementiert und unsere Website als „Hort relevanten, hilfreichen Inhalts“ konzipiert. Dazu haben wir einen eigenen Blog eingerichtet und angefangen kontinuierlich zu bloggen. Und tatsächlich: Nach ca. einem ¾ Jahr fing es an, dass uns völlig unbekannte Kunden auf diesem Wege auf uns aufmerksam wurden und sich direkt für uns entschieden. Uns erschien das fast wie „Zauberei“! Besonders wenn man bedenkt welche „Kapriolen“ Agenturen bisweilen für ihr Neugeschäft schlagen müssen…

Zusammenarbeit wird bei uns groß geschrieben

Das war auch der Zeitpunkt an dem sich cherrypicker dazu entschieden hat, seinen Online-Auftritt mit uns strategisch komplett neu zu auszurichten. Das betraf zum einen die Website, die den Anforderungen an die mobile Nutzung angepasst werden musste und ging weiter über den gesamten Kundenakquisitions- und -loyalisierungsprozess.

Dazu haben wir mit cherrypicker zwei sehr gute und zielführende Strategie-Workshops durchgeführt. Aufgrund derer waren wir in der Lage die Strategie und den dazu notwendigen Umsetzungsfahrplan zu entwickeln.

Darin enthalten war:

  • Die Ziele, die cherrypicker mit dem Relaunch der Website verfolgt.
  • Das Wesen der Buyer Persona (alias Zielgruppe)
  • Die Buyer’s Journey
  • Und vor allem die Frage, welche Themen und Inhalte die Buyer Persona im Kern wirklich interessiert und bewegt.

So entstand die Idee, dass cherrypicker aufgrund seiner einzigartigen Marktstellung und Expertise mit seiner Website einen wichtigen Beitrag für die gesamte Branche leisten kann.

cherrypicker setzt jetzt auf Inbound Content Marketing

Das Ergebnis ist eine Website, die nicht nur über die eigenen Leistungen spricht, sondern ihren Besuchern wirklich hilfreiche Inhalte bietet. Eingebettet in diese Website ist der cherrycake, der Blog für Marketing- und Kommunikationsentscheider. Hier werden alle Themen und Trends rund ums Marketing und Management von Agenturbeziehungen behandelt.

Last but not least haben wir die Website sehr interaktiv mit Content Download-Angeboten und Landing Pages realisiert. Außerdem haben wir den Blog „cherrycake“ als zentrale Plattform für hilfreichen Content für Marketing- und Kommunikationsentscheider integriert. Wer möchte, kann den Blog per Mouseclick abonnieren und wird so regelmäßig über die Neuigkeiten im Blog informiert. Damit hat cherrypicker eine integrierte, „zentrale Schaltstelle“ mit der es alle digitalen Maßnahmen selbst planen und ohne viel Aufwand managen kann.

Denn wir sind davon überzeugt, dass gerade B2B Unternehmen mit komplexen Produkten oder Dienstleistungen nicht alles bei Agenturen outsourcen sollten. Zum Beispiel ist wichtig, dass die Unternehmen das Bloggen selbst in die Hand nehmen. Außerdem sollte auch die digitale Infrastruktur unbedingt beim Kunden liegen, damit keine ungewünschten Abhängigkeiten von Agenturen oder technischen Dienstleistern entstehen. Da dies aber für viele Kunden „Neuland“ ist, begleiten wir cherrypicker auch weiterhin als Coach, Impulsgeber und Sparringspartner.

Wir wünschen cherrypicker viel Erfolg und auch Spaß mit ihrer neuen Inbound Content Marketing Strategie.

Oliver Klein zur Zusammenarbeit mit Xengoo.

Oliver Klein
Gründer & CEO von cherrypicker

„Bei der Content Marketing Agentur Xengoo treffen erstklassige strategische Beratung, Technologie Knowhow und kreatives Content Development aufeinander.

Eine Mischung, die es in sich hat!

Außerdem kam uns Xengoo‘s pragmatisches Prinzip der „verlängerten Werkbank“ sehr entgegen,“ so Oliver Klein.

„Außerdem verlief die Zusammenarbeit effizient und machte bisher immer beiden Seiten Spaß! Und das ist schließlich der Schlüssel für kreative Lösungen!

Wir freuen uns auf die weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Xengoos.“

Sie sind auch daran interessiert, Ihren Webauftritt zu modernisieren und im Zuge dessen auf Inbound- und Content Marketing auszurichten? Als Einstiegslektüre empfehlen wir unser White Paper oder lassen Sie sich von den Statistiken für das letzte Jahr überzeugen. Für Fragen rund um das Thema stehen wir natürlich gern zur Verfügung.




Der Bericht State of Inbound Marketing 2015 komplett auf Deutsch



Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Jan SteinbachCase Bericht: Oliver Klein von cherrypicker pickt sich Xengoo und stellt die Weichen auf Inbound Content Marketing!
Teile diesen Artikel

Diskutiere mit