Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

Content Marketing News – so bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit der Content Marketing News App alle Neuigkeiten rund um das Thema direkt in einer Anwendung. Auch Xengoo ist als Experte dabei.

Content Marketing lebt vom Netzwerk und Wissensaustausch

Content und Inbound Marketing sind die wichtigsten Strömungen im aktuellen digitalen Marketing. Im Kern leben sie davon, sich mit hilfreichen Inhalten eine eigene Plattform zu schaffen und sich als Meinungsführer für ausgewählte Themen zu etablieren. Nichts davon funktioniert ohne ein lebendiges Netzwerk. Einerseits geht es darum, selbst inhaltlich auf dem Laufenden zu bleiben was sich in diesem Umfeld tut, und andererseits das Thema als Ganzes voran zu treiben, mit der Veröffentlichung von hilfreichen Inhalten und innovativen Ideen.

Mediennutzung im Social Media Alltag

Content im Netz ist an der Basis technologiegetrieben und so muss eigentlich auch für das eigene Nutzungsverhalten ein geeigneter Workflow und die passenden Tools her. Als Informatiker bin ich an der Stelle zugegebener Maßen ein wenig detailverliebt und übertreibe es manchmal wohl auch etwas mit der Selbstorganisation. Jedenfalls habe ich einen ganz guten Weg gefunden, meine zahlreichen Aktivitäten rund um die Contentnutzung in meinen Arbeitsalltag zu integrieren.

Relevante Publikationen, Autoren und Blogs sind eigentlich leicht zu finden, da man bei Recherchen im Netz häufig genug von einem Artikel zum nächsten und von einem Blog zum anderen über klug platzierte und inhaltlich relevante Verlinkungen geführt wird. Neben häufig anzutreffendem E-Mailmarketing in Form von Newslettern und Blog-Abos, entscheide ich mich meist für die grandiose aber von Anwendern wenig genutzte Form des RSS-Feeds.

Ich sammele so alle lesenswerten Blogabos nach Themen oder Schlagwörtern sortiert an einer zentralen Stelle, dem Feedreader. Ich nutze dafür Feedly als Dienst und habe dadurch immer genügend Lesestoff für kleinere Pausen auf häufigen Geschäftsreisen oder am Abend parat. In der Feedly App lassen sich Headlines und Zusammenfassungen super überfliegen und längere Artikel, die das Lesen lohnen, an Pocket schicken – mein Favorit unter den Diensten, die Texte aus dem Web leserlich aufbereiten und auch offline bereitstellen.

Unschwer erkennbar ist das eigentlich einiges an Aufwand: Quellen recherchieren und identifizieren, die eigenen Abos sinnvoll verwalten und zwei verschiedene Dienste für’s Lesen. Aber ok, bei mir ist da auch wenig Spieltrieb dabei, ich habe Spaß daran.

Die Content Marketing News App

Wer es einfacher mag, kann sich das alles speziell für das Thema Content Marketing sparen und einen Blick auf die Content Marketing News (CMN) App von Pylba werfen. Vor einiger Zeit ging diese an den Start und wir wurden gefragt, ob wir uns als Experten mit eigenen Inhalten einbringen wollen.

Zurück zu meiner ersten Aussage: da Content Marketing vom Netzwerk und Wissensaustausch lebt, waren wir natürlich sofort interessiert, und sind jetzt mit unserem Xengoo Content Marketing Blog einer der ausgewählten Inhaltsanbieter, die vom Team der CMN App kuratiert werden.
cmn-app-kategorien
Die einzelnen Autoren, Blogs, Publikationen, Verbände und Verlage sind nach Kategorien organisiert – der jeweils neueste Beitrag einer Kategorie wird in der Startansicht mit Bild und Headline angeteasert.

In den eigenen Einstellungen lassen sich Kategorien abonnieren oder auch ausblenden. Wem das in Summe zu viele Beiträge sind, der kann auch über Eingabe von Suchbegriffen eigene Kategorien eröffnen.

Nach Auswahl einer Kategorie landet man bei den Kurzübersichten. Auf einer Displayseite wird jeweils ein Artikel mit Headline, Visual und Zusammenfassung dargestellt. Wischt man nach links, gelangt man zum nächsten Artikel, die Artikel sind zeitlich sortiert, sodass man jeweils mit den aktuellsten startet. Interessiert einen der ganze Artikel, wischt man nach unten, kann sich an einem hübsch animierten Ziehharmonika-Effekt erfreuen und den ganzen sich entblätternden Artikel lesen.
content-marketing-news-app-von-pylba
Zurück zur Übersicht und zum Einstieg der Kategorieübersichten führt ein Fingerwisch von unten nach oben. Simpel und intuitiv zu bedienen, ebenso wie das kleine Kontextmenü mit weiteren Funktionen, das sich über ein Tippen auf den aktuellen Artikel öffnet. Wer’s braucht, bekommt es per Tutorial erklärt. Das Layout ist aufgeräumt, bietet den Artikeln viel Platz und die Typo ist gut lesbar.

Fazit

Ich finde die Inhalte auch sehr gut kuratiert, sodass die App eine klare Empfehlung für alle darstellt, die sich beruflich beim Thema Content Marketing und Inbound Marketing auf dem Laufenden halten wollen – vom Lesen längerer Artikel bis zum schnellen Blättern durch die News Headlines in einer kurzen Pause.

Feedly und Pocket werde ich persönlich zwar nicht abschaffen, aber die Content Marketing News App gehört jetzt zu meinen regelmäßig besuchten Quellen.

Nutzen Sie bereits für sich die Möglichkeiten des digitalen Content Marketings? Oder würden Sie gerne wissen, wie Sie bestehende Maßnahmen optimieren?

Dann würden wir uns freuen, mit Ihnen unverbindlich ins Gespräch einzusteigen. Gerne können Sie dazu bei uns ein kostenfreies Assessment anfordern:




Wir überprüfen, ob Ihre Website aus Content-Marketing-Sicht SEO-optimiert ist.


Das könnte Sie auch interessieren:

Adam DreessenContent Marketing News – so bleiben Sie auf dem Laufenden
Teile diesen Artikel

Diskutiere mit