Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

Best of Content Marketing – die besten Artikel der Woche (09. – 15. Jan.)

Die interessantesten Artikel der vergangenen Woche zum Thema Inbound Marketing und Content Marketing, finden Sie in diesem Artikel.

SEO

Auch Crawler sind eine Zielgruppe im Content Marketing. Schließlich sind sie dafür verantwortlich, dass Suchende online Antworten erhalten. Kevin Jackowski gibt 7 Tipps, wie man Crawlern die Arbeit erleichtern und somit besser gefunden werden kann. Wirklich gut finde ich, dass diese Tipps sich alle außerhalb des Contents bewegen, sodass man nicht das Gefühl bekommt, man müsste mehr Keywords in seinem Text unterbringen. (Vergessen sollte man sie aber natürlich auch nicht…)

Content Marketing

Wenn man versucht im Alleingang den ganzen Content für den Unternehmensblog zu erstellen, kann das schonmal schnell in Frustration und vielleicht auch einer Schreibblockade enden. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? – Einfach mal die Kollegen fragen, ob sie nicht eine Idee haben! Natürlich werden einige sagen, dass sie nicht schreiben können oder keine Zeit haben einen ausführlichen Artikel zu schreiben. Das müssten sie aber auch gar nicht, wie Dan Smith erklärt. Vielleicht hilft Ihnen ja der ein oder andere Tipp, wie Sie Ihren Kollegen helfen können, Content zu erstellen.

Es gibt viele Beschreibungen, wie Content Marketing funktioniert, was man alles vorher planen und bedenken soll und wie man es dann am besten macht, ohne dass es in einem völlligen Desaster endet. Tanja Josche und Sascha Tobias von Hirschfeld haben da eine etwas andere Vorgehensweise entwickelt: Einfach anfangen! Lean Content Marketing bedeutet nicht, dass einem die Auswirkungen und Analyseergebnisse egal sind. Aber es ist ein Ansatz, der den Anfang einfacher wirken lässt; wirklich toll! – Analysieren und verbessern muss man natürlich immer noch.

Endlich mal ein Beispiel! Überall liest man, dass man seine Content Marketing Strategie schriftlich festhalten soll – aber nirgends gibt es mal ein Beispiel. Nicht, dass man eines haben müsste, schließlich kann sich jeder selbst eine Strategie überlegen und sie festhalten, wie es einem passt. Aber manchmal wünscht man sich dann ja doch eine kleine Orientierung – oder geht das nur mir so? George Stenitzer hat auf jeden Fall ein Beispiel für eine Content Marketing Strategie veröffentlicht – danke!

Bloggen

Die Frage, wie man dauerhaft produktiv bleiben und den Blog regelmäßig mit interessanten und relevanten Informationen füttern kann, ist wahrscheinlich jedem Blogger schon einmal in den Kopf gekommen. Auch der Stress, der mit dieser Frage aufkommt, ist sicherlich nicht unbekannt. Seit acht Jahren bloggt Ann Smarty erfolgreich und hat eine Liste von Tipps zusammengestellt, wie sie beständig Content findet und produziert.
Ich kann nur zustimmen, wenn sie sagt, dass man die Inspiration am Schopfe packen und sofort umsetzen soll – Ideen später umzusetzen, weil dann eigentlich mehr Zeit ist, funktioniert meistens nicht so gut.

Traffic

Google ist zwar die Suchmaschine, die am weitesten verbreiet ist, aber nur auf ein Pferd zu setzen, was Traffic und Lead Generation angeht, ist sicherlich nicht sonderlich schlau. Natürlich gibt es auch noch andere Suchmaschinen, aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten Interessierte auf die eigene Website zu bekommen. Tina Bauer hat sich fünf Alternativen angesehen. Hilfreich können vor allem die Social Media Netzwerke sein, aber auch andere Content-Formate sind denkbar. Ob Sie nun schon etwas davon machen oder die Ideen für Sie neu sind, anschauen lohnt sich so oder so.

Ihnen gefällt unser Wochenrückblick? Wenn Sie unsere Blognews abonnieren, dann erhalten Sie einmal wöchentlich unsere aktuellen Beiträge per E-Mail. Einfach unten Ihre E-Mailadresse eintragen und los geht’s.

Vanessa DincklageBest of Content Marketing – die besten Artikel der Woche (09. – 15. Jan.)
Teile diesen Artikel

Diskutiere mit