Blog

In diesem Blog geht es um den Wandel im Marketing. Die Inhalte sollen helfen, die unternehmensinterne Transformation hin zum Inbound- und Content Marketing zu inspirieren und zu unterstützen. Ihre Kommentare sind höchst willkommen!

Schweinepest oder Vogelgrippe – funktioniert Online-Werbung?

Einen mittelschweren Tsunami in der Werbebranche, vor allem in der Online-Werbebranche, hat der Blogbeitrag von Thomas Koch – alias Mr. Media – auf dem WuV-Blog und eine scharfe Replik von Jan Steinbach ausgelöst.

Ein Umdenken beeinflust die Branche

Die beiden Beiträge wurden innerhalb der ersten zwei Tage über 10.000 mal geklickt und über 6.000 mal geteilt. Die sehr angeregte und überwiegend auch sachlich geführte Diskussion zeigt mir, dass ein Umdenken in der Branche vollzogen wird. Fast unisono ist das Feedback, dass zumindest der gesamte Bereich ums Bannering, E-Mail-Marketing, Targeting und Retargeting den Konsumenten ziemlich nervt. Die Diskussion zeigt aber auch deutlich, dass man den Bereich Online-Werbung etwas differenzierter sehen muss.

Mein Fazit lautet: Alle Werbebereiche haben ihre Berechtigung nur – wie in der Medizin auch – muss sie zum richtigen Zweck und vor allem in den richtigen Dosen eingesetzt werden. Ansonsten ist es Gift!

Uwe FreeseSchweinepest oder Vogelgrippe – funktioniert Online-Werbung?
Teile diesen Artikel

Diskutiere mit